Home > News > Der illegale Handel mit Napoleonwrassen hat ein Ende
Napoleon

Wir führten regelmäßig Patrouillenfahrten durch um nach illegal gefangenen Napoleonwrassen zu suchen. Die Napoleonwrasse ist eine Schlüsselart für indonesische Korallenriffe und ist über die Vergabe von Fangquoten in Indonesien geschützt. Allerdings gehören Napoleons auch zu den teuersten Arten im Handel mit lebenden Fischen. Sie gelten insbesondere in Japan aufgrund ihrer wulstigen Lippen als Delikatesse. Während unserer Patrouillen konnten wir über 30 Individuen aus Unterwasserkörben befreien, in denen sie bis zur Verschiffung ins Ausland gehalten wurden. Zwei der Haupthändler auf Banda konnten mit den Fischen aus den Käfigen in Verbindung gebracht werden. Ihre Ausrüstung wurde konfisziert und seitdem scheint der Napoleonhandel unterbunden. Regelmäßige Patrouillenfahrten werden jedoch weiterhin notwendig sein

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*