Home > Projects > Abfallentsorgung für Banda
DSCN0444

Seit 2013 liegt unser Hauptaugenmerk auf der Etablierung eines funktionierenden Entsorgungssystems für Abfall auf Banda. Vorreiter in diesem Sinne ist das Dorf Merdeka, welches sich durch Eigeninitiative und Engagement dazu qualifiziert hat als erstes unsere Unterstützung zu erhalten. In Merdeka gibt es seit Mitte 2013 eine vom Bürgermeister organisierte Müllabfuhr, deren Kosten zum Teil vom den Haushalten selbst und zum Teil von uns getragen wird. Bereits die Hälfte der Haushalte nutzt dieses System und es werden zusehends mehr. Langfristig möchten wir das System auf die Nachbardörfer ausweiten. Hierfür ist zunächst jedoch Aufklärungsarbeit und Schulung zum Thema Müllentsorgung notwendig. Der Erfolg im Dorf Merdeka zeigt jedoch, dass sich Geduld lohnt und ein nachhaltiges System nur entsteht, wenn den Einwohnern genug Zeit gegeben wird, sich selbst dafür auszusprechen.

Seit 2014 ist die gebürtig aus Jakarta stammende Volontärin Elsa für uns auf Banda aktiv. Durch ihr Engagement sind wir einem Inselweiten Entsorgungssystem deutlich näher gekommen. Seit Februar 2014 finden außerdem wöchentliche Müllsammelaktionen an verschiedenen Stränden der Insel Naira statt. Diese dienen in erster Linie der Aufklärungsarbeit. Jede Woche nimmt eine neue Schulklasse daran Teil und die lokale Tauchschule Bluemotion unterstütz tatkräftig mit Unterwasser-clean-ups. Die Vorbereitung der teilnehmenden Kinder ist einer der wichtigsten Aspekte dieser Aktionstage.

Langfristig muss jedoch eine Lösung für Recycling direkt auf Banda entstehen, da der Abtransport des Mülls aufgrund der abgeschiedenen Lage zu kostspielig ist. Einen Teil der Spenden möchten wir hierfür ansparen. Ob es sich bei dieser Lösung um einen Verbrennungsofen handelt, mit dem Strom erzeugt wird, oder um eine Maschine, mit der Plastik direkt in Baumaterialien umgewandelt werden kann, wird nach dem Einholen weiterer benötigter Informationen entschieden. Dabei spielt z.B. die in täglich anfallende Menge von Abfall und die Bedienbarkeit und Wartungsfreundlichkeit der jeweiligen Geräte eine Rolle.

Wenn Sie Banda unterstützen wollen, können Sie entweder Fördermitglied von MC-SEA werden (gehe zu „mc-sea unterstützen“), den Pay Pal Link oben rechts auf dieser Seite anklicken, oder Ihre Spende unter dem Verwendungszweck „Banda“ direkt auf das folgende Konto überweisen:

Name des Kontoinhabers: Marine Conservation South East Asia e.V.
IBAN: DE52426617171302023800
BIC: GENODEM1WLW
Bank: Volksbank Waltrop, Germany